Mieses Stück EP

by The Incredible Herrengedeck

supported by
/
1.
03:39
2.
3.
4.

about

Krise in Griechenland, Montagsdemos, AFD, Flüchtlinge, Clausnitz, besorgte Nazis, Silvester in Köln, Terror, krasse Schlagzeilen die ganze Zeit...
… mach da mal nen lustigen Song drüber!

In den letzten zwei Jahren haben sich Themen aufgedrängt zu denen es nicht einfach ist eine komische Perspektive zu finden. Themen, über die man nicht lachen kann ohne zynisch zu sein.

Wir geben trotzdem unseren Senf dazu. Und bei dem ganzen Gebrüll der besorgten Nazis gibt´s soviel absurde Bratwurstlogik, dass man dann doch auch ganz gut lachen kann. Ja, wir geben es zu: manchmal haben sie uns sogar inspiriert...

Gleichzeitig bauen viele Zäune und überlegen, wie man sich abschotten kann. Nicht mit uns: wir stellen das Konzept Zaun komplett in Frage!

Und wenn sich Björn Höcke und Konsorten beim Gedanken an die westlichen Großstädte einnässen, dann ist das für uns erst recht ein Grund eine Lobeshymne auf diese wunderschönen Metropolen zu singen.

Und wir lassen uns auch nicht von Angsthasen erzählen vor wem wir Angst haben müssen!

So sind vier Songs entstanden, die thematisch so sehr verbunden sind, dass wir daraus kurzerhand eine EP gemacht haben.

Die Mieses Stück EP.

credits

released October 3, 2016

Aufgenommen in Berlin im April 2016 von The Incredible Herrengedeck
Gemischt von Maik Lange und Tapani Gradmann
Mastering: Maik Lange
Alle Texte und Musik von The Incredible Herrengedeck

tags

license

feeds

feeds for this album, this artist

about

The Incredible Herrengedeck Berlin, Germany

The Incredible Herrengedeck spielen Chanson-Punk. Manche finden dagegen sie würden Musikkabarett machen. Und wieder andere... ach, lassen wir das.
In Neukölln gegründet tourt die Band mittlerweile überall hin wo man ihre Sprache versteht - denn auf die Texte kommt es an. Politisch und lustig, mal verspielt und mal verkopft, mal genial und mal bekloppt, mal... ach, hört's euch doch einfach an!
... more

contact / help

Contact The Incredible Herrengedeck

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Track Name: Der Zaun
Das mit dem Zaun, das war ne Scheißidee
O ja, oh nee – oh jemine

Die Menschheit gibt es schon
Seit ein paar Jahrmillionen
Und die meiste Zeit davon
Lebten sie ohne Grund und Boden
Nur vom Jagen und Sammeln
Und alles gehörte allen

Doch dann kamen ein paar Freaks
Und sprachen plötzlich von Besitz
Bauten Zäune, ließen kein‘ mehr rein
Und nannten das dann sesshaft sein
Und so fing das alles an
Mit dem viel und wenig haben

Das mit dem Zaun, das war ne Scheißidee
O ja, oh nee – oh jemine

Die Kuh will frisches Gras doch leider: Weidezaun
Der Nachbar ist ganz nett aber: Maschendrahtzaun
Ohne Bändchen auf die Fusion aber Doppelzaun
Und willst du auf der Brache feiern musst du dich übern Bauzaun trauen
G8 Gipfel stören doch leider: Stacheldrahtzaun
Und Donald Trump hat einen Traum - einen langen Zaun zu bauen

Wenn du nichts hast
dann bleibst du immer Zaungast
Dafür sorgen seid eh und je
die Zaunkönige
Und wenn du was dagegen versuchst
Begehst du Hausfriedensbruch

Das mit dem Zaun, das war ne Scheißidee
O ja, oh nee – oh jemine


Zäune sind grad schwer en vogue
Zwecks Einreiseverbot
Ich krieg mich langsam nicht mehr ein
Die ganze Welt hat Borderline
Darum winke nochmal
Mit dem Zaunpfahl:
Kein Mensch ist illegal!
Zäune sind der letzte Dreck
Der Zaun muss weg!
Das mit dem Zaun, das ist ne Scheißidee
O ja, oh nee – oh jemine
Track Name: Bratwurstlogik
Also Jesus war ja Deutscher!
Und damit auch Exportweltmeister!
Und in Wirklichkeit haben die Griechen Jesus umgebracht. Weil sie nämlich Schulden bei Jesus hatten, die sie nicht zurückzahlen wollten!
- Ach, Weil sie schwul sind und faul sind und den ganzen Tag Suflaki tanzen!
- Und ham Jesus ganzes Geld in Feta angelegt und der Kredit war natürlich bald faul
- Sind die blöd die Griechen - Das schöne Geld!
- Die Griechen ham Jesus gekreutzigt!!! Judas, Tsipras, merkt ihr selber!
Und die braven Christen bleiben bis heute – Gläubiger! Somit ist Schäuble Christis irdischer Stellvertreter
- Und was haben die Griechen sich dann ausgedacht?
Na klar: Den Islam erfunden um das Abendland zu vernichten!

In unserm Land, dem Abendland
Herrscht Sonnenuntergang
Und der Gartenzwerg sitzt in der Falle
Zwischen EU und Orient ist die Bratwurst eingeklemmt
Und es gibt nicht genug Senf für alle

Komm füll Bier in den Tank schmier' dir Ketchup ins Gesicht
Schland, Oh, Schland wir retten dich
Bisschen Kleinbürgerlich, etwas Außländerfeindlich
Mit dem Bügeleisen in der Hand Retten wir das Abendland

Und in diesem Islam ist der Obermufti-Ajatolla Hussein Barak Obama. Chef der USA und Deutschland GmbH.
- Aber Wirklichkeit ist der Grieche. Ist klar.
- Reich geworden durch Saudisches Öl und Jesus schönes Geld!

- So weit so bekannt. Was aber viele nicht wissen:
in Wirklichkeit ist Obama eine Frau!
Durch den Islam so unterdrückt
das Sie Feministin geworden ist und jetzt als Kampflesbe aussieht und spricht wie ein Mann.
- Jaja, Privat soll er ja Kopftuch tragen.
- So, damit ist der Feind klar benannt: das Weltfrauengriechentum!
- Das Islamistische Weltfrauengriechentum!!

Aber weil das jetzt langsam alle checken müssen sich diese Griechischen Burka-Emanzen was neues Einfallen lassen. Und zwar bezahlen die jetzt Afrikaner damit die sich hier einschleusen lassen!
- Und wir von unserer Rente Asylantenheime bauen müssen.
- Und als ob das nicht schon schlimm genug ist werden die Asylanten jetzt von den USA auch noch bis auf die Zähne bewaffnet und auf uns losgelassen. Aber das sehen die ja nicht, das passt ja nicht ins Weltbild dieser linksversifften Gutmenschen. Die fragen dann woher wir das alles wissen...

Kannste alles im Internet nachlesen.

In unserm Land, dem Abendland...
Track Name: Anders als erwartet
Steigt so'n Südländischer Typ, groß mit dunklen Haaren ein
stellt sich demonstrativ am Ausgang auf mit breiten Bein'
Auf dem Kopf ne schwarze Cap
Guckt sich um nach Links und rechts

und dann greift er in seine Jackentasche
Und zum Vorschein kommt eine kleine Wasserflasche
Er schraubt sie auf, nimmt einen kleinen Schluck daraus
Und steigt an der nächsten Haltestelle aus.


Ja, das kam anders als erwartet
Und wenn wir mal ganz ehrlich sind
Uns stockte allen kurz der Atem
Die Bilder sind in unsren Köpfen drin
Doch woher kommen diese Bilder?
Ham wir sowas je erlebt
Oder hat uns das nur irgendwer erzählt?

Ziehn so fünf, sechs Junger Männer, wahrscheinlich nordafrikanisch
Abends um die Häuser, machen Witze auf Arabisch
Plötzlich kommt ihnen so ne hübsche junge blonde Frau entgegen.
Einer sagt was, alle lachen, und die Typen bleiben stehen.
Sie trägt engen Top, oder Minirock oder Skinny Jeans – jedenfalls körperbetont
Das ist man ja aus arabischen Ländern nicht gewohnt!

Sie kommt näher, da machen die Typen den Weg frei
Und sie geht einfach vorbei
Doch plötzlich dreht sich einer um und glotzt ihr voll auf'n Arsch
Und...
... Nichts und, das wars!

Ja, das kam anders als erwartet...

Ja wer erzählt denn die Geschichten von Verrohung und Gewalt?
Wer spricht süffisant-ironisch von „bedauerlichen Einzelfall“?
Wer schreibt den tausendsten Artikel über die Gefahren des Islam
Und behauptet dann noch ein Tabu gebrochen zu haben?
Wer sitzt in seiner deutschen Nachbarschaft gemütlich vorm Kamin
Und zitiert aus Buschkowski und aus Thilo Sarrazin?
Wer behauptet er sei nur besorgt, nicht rechtsextrem
Aber hat mit Nazihools auf seiner Demo kein Problem?

Wir müssen eigene Bilder malen, davon wie wir die Dinges sehn
Anstatt all die Ängste und en ganzen Hass zu übernehmen

Wir sind nicht frei von Vorurteilen aber wir können sie verändern